Bundesschau Wels 2017

img_6361

 

Bericht über die 22. Bundesschau in Wels am 16. und 17. Dezember 2017 in Gedenken an Eduard Schmidt

 

img_6361

 

Neben Leipzig darf Wels wohl als zweites Mekka der Kleintierzucht in Europa erwähnt werden, fanden dort schon unzählige nationale und internationale Kleintierausstellungen statt.

Das Meldeergebnis von 12.000 Tiere ist dieses Jahr wieder sensationell.

Die Züchter unseres Vereines erreichten bei dieser Ausstellung folgende hervorragende Siegerergebnisse:

 

Bundesmeister aus zusammengelegten Rassen / Kaninchen

Frick Gerhard mit Riesen gelb 384,5 Pkt.

Champion 0,1 96,5 Pkt.

 

1.Vize-Bundesmeister / Kaninchen

Wachter Martin mit Riesen weiss 388 Pkt.

 

2 Vize-Bundesmeister / Kaninchen

Mangeng Albert mit Wiener blau 386,5 Pkt. und vom Wienerclub Sieger-Champion mit 579 Pkt.

 

Jugend-Bundesmeister / Kaninchen

Tagwerker Matthias mit Thüringer 386,5 Pkt.

 

 

Bundesmeister / Tauben

Rützler Alfred mit Dt. langschnäbligen Tümmler Bärtchen schwarz 380 Pkt.

 

Champion / Tauben

Tschabrun Rudolf mit Dt. langschnäbligen Tümmler Elster rot 97 Pkt.

 

 

Bundesneister / Geflügel

Pretterhofer Irene mit Orloff rotbunt

Champion mit Orloff rotbunt 97 Pkt.

V-Tier mit Orloff rotbunt 97 Pkt.