Landesschau Bregenzerwald 2018

Landesschau der Kleintierzüchter V11 Bludenz

 

Am 10. – 11. Nov. 2018 wurde vom Rassekleintierzuchtverein Bregenzerwald die alljährliche Landesschau durchgeführt. Im Rahmen dieser Ausstellung wurden Dr. Gebhard Bechter und Dr. Erich Schwärzler zu Ehrenmitgliedern des Landesverbandes der Vorarlberger Kleintierzuchtvereine mit Tier- Natur- und Umweltschutz ernannt.

Bei dieser Veranstaltung wurden insgesamt 919 Tiere, davon 56 Tauben, 603 Kaninchen und 268 Geflügel, präsentiert und bewertet. Unser Verein erreichte dort folgende hervorragende Siegerergebnisse:

Landesmeister bei den Kaninchen: Martin Wachter mit Riesen weiss 387 Punkte und einen 1,0 Champion mit 97 Punkten. Ebenfalls einen Champion mit 97 Punkten Mangeng Albert mit Wiener blau.

Landesmeister aus zusammengelegten Rassen: Jungzüchter Jäger Philipp mit Zwergwidder weiss RA 388,5 Punkten und Holl Franz mit Riesen grau 386 Punkten sowie einen Champion mit 97 Punkten.

Den 2. Platz Landesjugendmeister holte sich unser Jungzüchter Tagwerker Matthias mit seinen Thüringer Kaninchen 386,5 Punkte.

Landesmeister beim Geflügel: Tschabrun Rudi mit Deutschen Pekingenten, Laufenten 381 Punkte und hatte einen Champion bei Laufenten forellenfarbig.

Ausstellungssieger bei den Tauben wurde Alfred Rützler mit Dt. Langschn. Tümmler Bärtchen schwarz 382 Punkte und gewann auch das Alpenrheinband.

Herzliche Gratulation an die Preisträger!